geboren 1967 Salzburg

Von 1986 bis 1993 studierte Eva Wagner an der Akademie der bildenden Künste und an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien (u.a. bei Markus Prachensky und Arnulf Rainer). 1992 erhielt sie ein Arbeitsstipendium für Italien, seit 1994 unterrichtet Wagner an der Universität für Angewandte Kunst, seit 2003 auch an der Internationalen Sommerakademie für Bildende Kunst in Salzburg. 2005 erhielt sie den Anton Faistauer Preis, 2008 wurde sie mit dem KAPSCH Kunstpreis ausgezeichnet, 2011 für den Großen Salzburger Kunstpreis nominiert. weiterlesen...

 

Aus der Serie „Indian White
Gouache auf Papier
verso signiert und datiert 2020
29,5 x 20,8 cm

 

Aus der Serie „Wiesenstücke“
Acryl / Gouache auf Leinwand
verso signiert und datiert 2019
150 x 110 cm

 


Wagner Eva
Wulz Hans
Galerie Szaal, Schottenring 10, 1010 Wien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.