1880 - 1938

Ernst Ludwig Kirchner zählt zu den wichtigsten deutschen Vertretern des Expressionismus. Mitbegründer und treibende Kraft der Künstlergemeinschaft „Die Brücke“, übersetzte er das im Impressionismus erarbeitete Farb- und Lichterlebnis – zugunsten der Steigerung des Ausdrucksgehalts – in eine ekstatische Form- und Farbsprache.

1905 gründet Ernst Ludwig Kirchner zusammen mit seinen Kommilitonen Fritz Bleyl, Erich Heckel und Karl Schmidt-Rottluff die Künstlergemeinschaft „Brücke“. Ziel dieser Gruppe war es, völlig neue künstlerische Wege zu beschreiten. weiterlesen...

 

Davos
Aquarell auf Papier
signiert
38 x 49,5 cm

 


Kaspar Paul
Kaufmann Adolf
Kaufmann Wilhelm
Kirchner Ernst Ludwig
Koko Demeter
Kokoschka Oskar
Kriehuber Josef
Kubin Alfred
Kurzweil Maximilian
Galerie Szaal, Schottenring 10, 1010 Wien

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.