Wien 1790 - 1843 Wien

Diese herausragende Bilderuhr zeigt ein Ölgemälde von Carl Ludwig Hofmeister, dem  bedeutendsten Maler von Wiener Uhrenbildern. Die Stadtansichten und Landschaftsdarstellungen des Biedermeiermalers und seiner Werkstatt zeigen, in Ölmalerei auf Metall, vorrangig Wiener Motive. Die Zifferblätter der mit dem Bild verknüpften Uhren sind ins Bild integriert und eher klein gehalten. Sie sind zumeist als Turmuhr ausgeführt. Die Bilderuhren von Carl Ludwig Hofmeister vereinen anekdotischen Reiz mit technischer Spielerei und werden relativ hochpreisig gehandelt.

         

Biedermeier Bilderuhr – Panorama der Stadt Wien mit der Hofburg
Öl auf Metall, mit blattvergoldetem Ochsenaugenrahmen
signiert, bezeichnet und datiert 1825 Spindelgangwerk mit Messing-Platinen, Gongfeder, 4/4-Schlag, Walzenspielwerk
mit einer Melodie (automatische Auslösung zur vollen Stunde, zusätzlich externe Auslösung)
76 x 106 cm (Bildmaß: 57,5 x 88 cm)

 


Hafner Rudolf
Hähnisch Anton
Haindl-Lapoirie Elfy
Hille Rudolf
Hofmeister Carl Ludwig
Huber Ernst
Galerie Szaal, Schottenring 10, 1010 Wien