Leitmeritz 1877 - 1959 Zwickledt

Nach dem Besuch der Kunstgewerbeschule in Salzburg begann Kubin im Alter von fünfzehn Jahren bei einem Verwandten in Klagenfurt eine Lehre als Photograph. Aufgrund mangelnden Interesses an der Photographie wollte Kubin eine andere berufliche Laufbahn einschlagen und beschloss, in die Armee einzutreten. Doch auch der Dienst in der Armee war nicht von Dauer. Im Frühjahr 1898 begab sich Kubin nach München, um an Privatschulen und auf der Kunstakademie Graphik und Malerei zu studieren. weiterlesen...

 

Rübezahl
Feder/Tusche auf Papier
signiert und bezeichnet
23 x 17 cm

   

Kaspar Paul
Kaufmann Adolf
Kaufmann Wilhelm
Koko Demeter
Kokoschka Oskar
Kriehuber Josef
Kubin Alfred
Galerie Szaal, Schottenring 10, 1010 Wien