Wien 1817 - 1897 Karlsruhe

Hähnisch Anton war österreichischer Maler, Zeichner und Lithograph. Er studierte an der Wiener Akademie. Anschließend war er häufig auf Reisen, unterbrochen von längeren Aufenthalten vor allem in Berlin und Frankfurt am Main. Weitere Reisen führten ihn u.a nach Paris, zwischen 1850 und 1862 nach London und Edinburgh, und 1872-1873 nach Rom. Danach lebte er in Berlin und in den letzten Jahren in Karlsruhe. Hähnisch schuf Bildnisminiaturen, Aquarelle (auch auf Elfenbein und Milchglas) und Pastelle, die bunt unterlegt, weiterlesen...

          

Vor dem ersten Ball
Aquarell auf Papier
signiert und datiert 1844
22,5 x 17,5 cm

     

Hafner Rudolf
Hähnisch Anton
Haindl-Lapoirie Elfy
Hille Rudolf
Huber Ernst
Galerie Szaal, Schottenring 10, 1010 Wien