Wien 1812 – 1905 Wien

Rudolf von Alt ist einer der populärsten Künstler des 19. Jahrhunderts in Wien. Seine Leistung liegt in seiner meisterhaften Beherrschung des Aquarells. Er schuf über 1000 Aquarelle, die topografisch genau und atmosphärisch stimmungsvoll das Österreich der damaligen Zeit, sowohl Landschaften als auch vor allem Architektur, festhalten. Nachdem Rudolf von Alt die dreiklassige Normalschule besucht und unter der Leitung seines Vaters Jakob gezeichnet hatte,  weiterlesen...

Basilica di Santa Maria Gloriosa dei Frari in Venedig
Aquarell auf Papier
signiert und datiert 1882
33,6 x 48,1 cm

Keine italienische Stadt erregte Rudolf von Alts Gefühl stärker als das unvergleichliche Venedig. Schon bei seinem ersten Besuch hatte die Dogenstadt den Künstler ungemein bereichert, seinen Sinn für Farbe geweckt. weiterlesen... 

   

 


Alt Franz
Alt Rudolf von
Galerie Szaal, Schottenring 10, 1010 Wien